Daimler Dieselskandal

Andreas Will

Daimler AG, Mercedes Benz - Diese Fahrzeuge sind vom Dieselskandal betroffen:

V 220 CDI / Vito 116 CDI, Baureihe W/V 447, seit 2014 V 250 CDI GLC 250 d, Baureihe X 253, seit 2015 GLC 220 ML 350 Blue Tec 4MATIC / GLE 350 d 4MATIC, Baureihe W 166, seit 2011 GL 350 BlueTEC 4MATIC / GLS 350 d 4MATIC, Baureihe X 166, seit 2012 GLE 350 d Coupé 4MATIC, Baureihe C 292, seit 2015 GLC 350 d 4MATIC, Baureihe X 253, seit 2016 GLC 350 d 4MATIC Coupé, Baureihe C 253, seit 2016 Vito 109 CDI, Baureihe 447, seit 10/2014 Vito 111 CDI, Baureihe 447, seit 10/2014 C 180 BlueTEC, Baureihe W/S 205, 2014-2015 & 2015-04/2018 C 180 d, Baureihe W/S 205, 2014-2015 & 2015-04/2018 C 200 BlueTEC, Baureihe W/S 205, 2014-2015 & 2015-04/2018 C 200 d (nur in Verbindung mit Schaltgetriebe), Baureihe W/S 205, 2014-2015 & 2015-04/2018

Wenn Ihnen ein Fahrzeug der obenstehend genannten vom Dieselskandal betroffenen Typen gehört, melden Sie sich gern für eine kurzfristige, kostenlose Erstberatung (auch telefonisch oder per Email): Rechtsanwalt Andreas Will 040 328 09 78 0 oder will@wns-partner.de

Wir helfen Ihnen, die Rückgabe Ihrer Fahrzeuge gegen Kaufpreiserstattung zu erwirken. Ob Nutzungen anzurechnen sind, ist in der Rechtsprechung umstritten. Das Landgericht Augsburg hat entschieden, dass dies nicht der Fall ist, und das ist auch unser Credo. Zudem streben wir die Übernahme der Kosten durch den Gegner an, was die gesetzliche Folge im Falle eines Obsiegens im gerichtlichen Verfahren ist. Bei Vergleichen setzen wir uns dafür ein, dass die Gegenseite mindestens anteilig die Kosten übernimmt. Die Einbindung eines Prozessfinanzierers ist möglich. Rechtsschutzversicherte Mandanten haben es natürlich noch einfacher.

Ihre Ziele verfolgen wir zweigleisig: Einerseits verfolgen wir die Ansprüche des Käufers aus Gewährleistung und leiten die entsprechenden Maßnahmen ein. Andererseits gehen wir aus unerlaubter Handlung gegen die Hersteller vor. Verbrauchern helfen wir zusätzlich, indem wir ggf. noch vorhandene Widerrufsrechte prüfen und ausschöpfen, was die Sache sehr stark beschleunigen kann.